Eisenschleuderwerfen

Eisenschleuderwerfen

Die Eisenschleuder wird einarmig geworfen. Die Technik ist ähnlich wie beim Schleuderballwerfen, einarmigem Gewichtwerfen und Diskuswerfen.  Die Eisenschleuder ist bis zu 54 cm lang. Es wird mit freiem Anlauf geworfen und die Anzahl der Drehungen ist beliebig. Der Abwurfbalken oder die Abwurflinie ist 4 m breit. Der Sektor ist 60° groß (identisch mit Schleuderballwerfen). Die Anlaufbahn ist mindestens 12 m lang und 4 m breit.

Altersklassen und zugeordnete Gewichte:

 

Schüler C  1,5 Kg
Schüler B  1,5 Kg
Schüler A  1,5 Kg
Männl. Jgd B  2,0 Kg
Männl. Jgd A  2,0 Kg
Männer bis M45  2,75 Kg
M50 bis M65  2,0 Kg
M70 und älter  1,5 Kg
   
Schülerinnen B  1,5 Kg
Schülerinnen A  1,5 Kg
Weibl. Jgd B  1,5 Kg
Weibl. Jgd A  1,5 Kg
Frauen bis W45  1,5 Kg
W50 und älter  1,5 Kg


Attachments:
Download this file (Eisenschleuderwerfen.pdf)Eisenschleuderwerfen.pdf[Rekorde Stand 2017][ ]34 Kb
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline