Aktuelles

WDR 5 - Neugier genügt mit Julia Schoening

Ein Bericht von WDR 5 mit und über Dieter Wolf
Freundlicherweise von Torsten Lange zur Verfügung gestellt

Hier geht es zum Beitrag


Die Liste der Sporttermine 2017 wurde aktualiisiert

Da sich insbesondere im LSW-Bereich zwischenzeitlich einige erhebliche Veränderungen ergeben, ist eine aktualisierte Liste der Sporttermine 2017 (Stand: 01.08.2017) erforderliche geworden.

Hinweis:

Hierin sind lediglich die für Phoenix Mutterstadt relevanten bzw. dort bekannten Termine aufgeführt!

Daher wird angeregt, diese Liste nicht als eine Komplettübersicht über alle möglichen Wettkämpfe in Deutschland anzusehen. Auch sollte nicht auf eine eigene - ergänzende - Recherche verzichtet werden!

Jeder Interessierte kann selbstverständlich diese Übersicht mit eigenen Angaben komplettieren und ggflls. zur Veröffentlichung (z.B. auf den Homepages von LSW oder Phoenix) freigeben.

Diese Liste ist auch als PDF-Anhang beigefügt und kann hier eingesehen werden.

 

Wir trauern um Hansjürgen Stahl

Unser Mitglied Hansjürgen Stahl (Phoenix Mutterstadt) ist am 26.11.2016 verstorben.

Die Aufnahme in unsere Ehrentafel ist zwischenzeitlich erfolgt.


Dringende Bitte um Mithilfe

Liebe LSW-Spezialsport-Freunde, liebe EM-Teilnehmer.

Ich war am 06.07.2016 noch mal in Jüterbog für eine Presse-Konferenz mit den Verantwortlichen des LC Jüterbog, der Lokalen Presse, und dem Bürgermeister  von Jüterbog, Herr Raue. Es war eine sehr positive Begegnung.

Danach bin ich noch zum Stadion gefahren um mit dem Platzwart einige zusätzliche Wettkampfstätten für diese EM zu organisieren. Diese Wettkampfstätten sind dringend nötig um den Zeitplan einigermaßen einzuhalten. Wir werden drei zusätzliche Anlagen zu Verfügung haben.

Der Neue Zeitplan mit den zusätzlichen Wettkampfstätten erscheint in den nächsten Tagen. An den Zeiten wird sich nichts ändern !!!

Hier stehen wir nun vor einem andern Problem !

Wir brauchen unbedingt noch mehr Geräte für diese Zusatzstätten !!!

Hier geht es vor allem um Kugeln :

Wir brauchen vor allem : 1,0 kg; 1,5 kg ; 2,0 kg; 2,5 kg; 6,0 kg.

Außerdem brauchen wir auch noch Schleuderbälle 1,0 und 1,5 kg !  Und eventuell auch noch Keulen.

Meine Meinung ist, dass Jeder, der was davon hat, es einfach mitbringen sollte !

Bitte persönlich bekennzeichnen (Vereinsfarben, Lieblingsfarbe, oder einfach Name,...), und beim Platzwart, Willi Bonk, abgeben. Dort gibt es ein Formular zum ausfüllen, damit auch jeder seine Geräte wieder am Ende der EM zurück bekommt. Diese Geräte müssen beim Platzwart bleiben bis zur Abreise. Dieser wird sie an die verschiedenen Sportstätten verteilen, und auch wieder abholen.

Wir bitten darum dass kein Athlet seine eigene Geräte vom Wettkampfplatz persönlich mitnimmt !!! Nur beim Platzwart !
.

Eine andere Sache liegt mir noch am Herzen...

Viele Athleten vom LC Jüterbog, die als Kampfrichter-Helfer vorgesehen sind, sind noch Schüler... Dies heißt : Am Freitag werden viele noch zur Schule gehen müssen, da dort noch keine Sommerferien sind. Hier könnte ein neuer Engpass entstehen !

Ich appelliere einfach mal an alle : Kann an diesem Tag jeder freie "Mitgereister" Hilfe leisten ? Oder noch besser : Kann Jeder Athlet gleich nach seinem Wurf das Messband abwechselnd in die Hand nehmen ? Dies gilt nur für den Freitag.

Es würde uns, im Sinne von allen, bei der Durchführung des Zeitplans eine Große Hilfe sein !

Wer was mitbringt, mithelfen will, Tipps hat, oder noch andere Ideen hat, sollte mich vor dem 12.07.2016 anschreiben oder anrufen.

Ihr wollt alle eine schöne EM in Jüterbog haben ! Wir bemühen uns so weit es geht, brauchen auch ein bisschen Unterstützung. Wir sind eine Große Familie !
Lasst es uns familiär machen !!!

Freue mich schon auf das "Familien-Treffen" !!!
Liebe Grüße aus dem Harz,
Jean-Marc Rheder

E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handy : 0170 8300 931
Tel. : 05524 / 5608
.

Wir trauern um Gerhard Flick und Andreas Burg

Gerhard Flick (TuS Gabsheim und auch Mitglied von Phoenix) sowie
Andreas Burg (LG Berus und RKV Ensdorf)
 
- beide sehr treue LSW.Mitglieder -
 
sind überraschend verstorben.

Für Gerhard Flick konnte der Nachruf von Phoenix Mutterstadt auf die LSW-Seite übernommen werden. Wir danken Gerhard Zachrau, der diesen Nachruf verfasst hat.

Für Andreas Burg fehlt uns das Geburtsdatum, das Sterbedatum, ein entsprechender Nachruf sowie Bildmaterial (ggf. auch Gruppenaufnahme) um eine Aufnahme auf unsere Ehrentafel vornehmen zu können.

Hier sind wir auf die Mithilfe der LSW-Gemeinde angewiesen.
.

Weitere Beiträge...

  1. Joseph Ziegelmeier verstorben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen